• Nico

Kein Kapital für Wertpapiere?

Aktualisiert: März 16

Hast du kein nenenswertes Kapital für Wertpapier-Investments?

Sparpläne mit einem monatlichen Sparbetrag stellen eine gute Möglichkeit dar, um langfristig Kapital aufzubauen.

Mit einer konstanten, monatlichen Rate von € 100,- und 7% pa. Rendite kann über 35 Jahre ein Vermögen von € 181.156,- angespart werden.

Wie in der folgenden Darstellung hervorgeht, reduziert ein um drei Jahre verspäteter Start die Summe um € 37.482,-.

Das eingesetzte Kapital hierbei beträgt € 42.000


Sparpläne im Vergleich zu einmaligen Investments:

Wird ein Kapital von € 42.000 investiert, beträgt die Summe nach 35 Jahren und einer jährlichen Rendite von 7% exakt: € 448.416,42 (wieder ohne Abzug von Steuern und Kosten)

Nein. Das war kein Witz.

Sparpläne sind dennoch um Welten besser, als gar nicht zu investieren.


Übrigens:

Bei einer jährlichen Rendite von 7,2% hat sich dein Kapital bereits nach 10 Jahren verdoppelt.


  • Schwarz LinkedIn Icon
  • Facebook
  • Instagram